Magazin THE DIGITAL DENTIST 5. Ausgabe


Die digitale Zahnmedizin bleibt auf dem Vormarsch

Auch nach COVID hat sich eines für Zahnmediziner nicht geändert: Ihr Engagement für eine ausgezeichnete Patientenversorgung. Die digitale Technologie wird eine noch größere Rolle bei der Pflege und Behandlung spielen, da sie den Teams hilft, effizienter zu arbeiten.

In dieser fünften Ausgabe des Magazins "The Digital Dentist" berichten vier zahnmedizinische Experten wie die digitalen Workflows ihren Praxen und ihren Patienten in den verschiedenen Bereichen der Zahnmedizin geholfen haben.


22855_Digital_Dentist_Ed_5_Blog_Thumb_1-Saratti_328x200.png Vorhersagbarkeit des Ergebnisses mit dem digitalen Workflow in der ästhetischen Zahnmedizin
Dr. Carlo Massimo Saratti erfüllt die Wünsche eines Patienten mit hohen ästhetischen Ansprüchen mit einer nicht invasiven Frontzahnrestauration, die mit einem vollständig digitalen Workflow durchgeführt wurde.









22855_Digital_Dentist_Ed_5_Blog_Thumb_2-OSA_328x200.png

Eine endodontische Behandlung erhält die Zähne in der ästhetischen Zone
Die periapikale Röntgenuntersuchung ist in der Endodontie unerlässlich. In vielen klinischen Situationen sind die durch eine 2D-Röntgenaufnahme erhaltenen Informationen einfach nicht ausreichend. Deshalb benötigen Endodontologen laut Dr. Roberto Aza eine DVT-Untersuchung, um eine genaue Diagnose und einen Behandlungsplan zu erstellen.






22855_Digital_Dentist_Ed_5_Blog_Thumb_3-Aza_Endo_328x200.png

Die Behandlung der obstruktiven Schlafapnoe (OSA) mit einem 100 % digitalen Workflow
Durch Schlafmangel kann das körperliche und geistige Wohlbefinden eines Patienten beeinträchtigt werden. Dr. Paul Reaney liefert mit der lebensverändernden Behandlung seiner Patienten einen Fall für die Schlafzahnheilkunde

 

22855_Digital_Dentist_Ed_5_Blog_Thumb_3-Aza_Endo_328x200.png

Die Funktionalität der 3D-Bildgebungssoftware ist der Schlüssel für einen effizienten Workflow
Dr. David Bensoussan schätzt eines noch mehr als sein neues DVT-System CS 9600: Die Software, mit der er seine 3D-Bilder bearbeiten kann. In dieser Fallstudie beschreibt er, wie die richtige Software die Diagnose endodontischer Fälle erleichtert.




Mitwirkende
Carestream Dental The Digital Dentist
Share