Carestream Dental LLC – Datenschutzrichtlinie

Unsere Verpflichtung zum Schutz Ihrer Daten: Der Schutz Ihrer Daten ist für Carestream Dental LLC („Carestream Dental“ oder „CSD“) ein wichtiges Anliegen. Wir haben diese Datenschutzrichtlinie erstellt, um zu erläutern, wie CSD und seine angeschlossenen Geschäftspartner weltweit Ihre Daten sammeln, verwenden, verarbeiten, offenlegen, übertragen und speichern. Um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten entsprechend dieser Datenschutzrichtlinie behandelt werden, stellen wir unsere Datensicherheits- und Datenschutzrichtlinien allen Mitarbeitern von CSD bereit. Darüber hinaus ergreifen wir unternehmensintern Datenschutzmaßnahmen. Wir möchten Sie bitten, diese Datenschutzrichtlinie zu lesen und sich mit unseren Datenschutzmethoden vertraut zu machen, bevor Sie uns personenbezogene Daten bereitstellen. Wenden Sie sich bei etwaigen Fragen an uns.

Angeschlossene Geschäftspartner von CSD oder Service-Drittanbieter, mit denen wir zur weltweiten Ausführung von Services in unserem Auftrag zusammenarbeiten, können von Ihnen bereitgestellte Informationen unter Einhaltung dieser Datenschutzerklärung übertragen oder auf diese zugreifen. CSD ergreift entsprechende Maßnahmen zur Bereitstellung eines angemessenen Maßes an Schutz für die personenbezogenen Daten, die zwischen den Instanzen von CSD übertragen werden, und fordert von unseren Lieferanten, Geschäftspartnern, Vertragspartnern und sonstigen Drittparteien den adäquaten Schutz der ihnen von CSD anvertrauten Daten.

Umfang

Diese Datenschutzrichtlinie gilt für Informationen, die offline und auf der Website von CSD über gewerbliche Kunden gesammelt werden.

Personenbezogenen Informationen

  • „Personenbezogene Daten“ sind Informationen, die für sich allein oder in Kombination mit anderen Informationen mit einer spezifischen Person in Verbindung gebracht werden oder zur Identifikation oder Kontaktierung einer Person verwendet werden können. Sie umfassen verschiedene Informationen, wie zum Beispiel Ihren Namen, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre bevorzugte Kontaktaufnahme.

  • Wir erfassen Ihre personenbezogenen Daten nur bei Bedarf, um Geschäfte mit Ihnen abzuwickeln, oder sofern dies anderweitig gesetzlich vorgeschrieben ist. Wie beschränken dies auf die Erfassung der Daten, die wir zur Erfüllung dieser Zwecke benötigen.

  • Wir bitten Sie ggf. auch um spezifische Daten zur Identifikation, jedoch nur in bestimmten Fällen, wie zum Beispiel bei der Einrichtung eines CSD-Kontos, um festzustellen, ob ein Geschäftskredit verlängert werden soll, oder in Verbindung mit einer Bewerbung um eine Stelle bei CSD.

  • CSD kann Ihre personenbezogenen Daten an andere Unternehmen der CSD-Gruppeoder an Service-Drittanbieter weitergeben, mit denen wir zur Ausführung von Services in unserem Auftrag zusammenarbeiten, und diese Daten unter Einhaltung dieser Datenschutzrichtlinie verwenden. Darüber hinaus können wir diese Daten mit anderen Daten zusammenführen, um unsere Produkte und Services bereitzustellen und zu verbessern.

  • Darüber hinaus können wir Daten zu Ihrer Nutzung unserer Webseiten anhand verschiedener Technologien, einschließlich Cookies, erfassen.

Verwendung

  • Wir verwenden die von Ihnen bereitgestellten Informationen dazu, Ihnen die gewünschten Produkte oder Services anbieten zu können.

  • Wir verwenden persönliche Informationen, um Ihnen Angebote und Informationen zu CSD-Produkten und -Services bereitstellen zu können. Ihre Informationen werden nicht ohne Ihr Einverständnis oder nicht ohne Sie über die Richtlinie zu informieren an Dritte weitergegeben oder verkauft. Ihre Informationen können jedoch an unsere angeschlossenen Geschäftspartner und von uns beauftragte ausführende Unternehmen weitergegeben werden, die uns bei der Bereitstellung von Produkten und Dienstleistungen unterstützen.

  • Wir teilen sie jedoch nur Personen mit, die ein begründetes Interesse am Zugang zu unseren Informationen haben. Angesichts dessen nehmen wir nur folgende Personen in unsere E-Mail-Verteilerlisten auf:

  1. Bestandskunden, die keine „Opt-Out“-Präferenz angegeben haben;

  2. potenzielle Kunden, die aktiv nach Informationen gesucht oder anderweitig ihr Interesse am Erhalt von Informationen bekundet haben,

  3. Messebesucher, die angegeben haben, weitere Werbe-E-Mails von CSD erhalten zu wollen und

  4. Websitebesucher, die angegeben haben, weitere Werbe-E-Mails von CSD erhalten zu wollen.

Unsere Datenschutzverpflichtung

CSD verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre zu schützen. Wir setzen uns dafür ein, sämtliche personenbezogenen Informationen, die Sie uns bereitstellen, gegen zweckfremde und unerlaubte Verwendung zu schützen und ergreifen jede mögliche Maßnahme, um sicherzustellen, dass Ihre Informationen nur zu den von Ihnen festgelegten Zwecken verwendet werden.

Geltungsbereich dieser Richtlinie

Das Ziel der Datenschutzrichtlinie ist es, die auf die Online-Datenschutzmethoden hinzuweisen, die für gewerbliche Kunden innerhalb der CSD-Domäne gelten. Gewerblichen Kunden wird möglicherweise eine Richtlinie angezeigt, die in ihrem Land gilt. Informationen zu den Datenschutzrichtlinien bezüglich anderer Arten der Datensammlung (z. B. Offline-Datensammlung) erhalten Sie von den nachfolgend genannten Stellen.

Sammeln Ihrer personenbezogenen Informationen

Diese Richtlinie zum Online-Datenschutz bezieht sich auf die Sammlung und Verwendung von personenbezogenen Informationen an unseren Standorten. Personenbezogene Informationen sind Daten, über die eine einzelne Person hinreichend identifiziert oder beschrieben werden kann. CSD sammelt bei folgenden Gelegenheiten personenbezogene Informationen:

  • Wenn Sie sich als Mitglied von CSD oder einem anderen Dienst von CSD registrieren

    (z. B. die Partner-Site von CSD)

  • Wenn Sie online etwas kaufen

  • Wenn Sie Fragen oder Kommentare an uns senden

  • Wenn Sie Informationen oder Unterlagen anfordern

  • Wenn Sie Garantieansprüche anmelden oder Dienste nach Ablauf der Garantie vom Kundendienst für ein Produkt von CSD anfordern

  • Wenn Sie sich online registrieren

  • Wenn Sie an unseren Online-Umfragen teilnehmen

  • Wenn Sie sich als Abonnent eines CSD-Dienstes registrieren

  • Wenn Sie an Online-Werbeaktionen, Prämien, Gewinnspielen, Wettbewerben oder anderen Aktionen beteiligen, bei denen Sie sich registrieren müssen

  • Wenn Sie den Auftrag erteilen, Ihren Kollegen oder Kunden Informationen zukommen zu lassen

Die hierbei gesammelten Informationen können Namen, Adresse, Telefonnummer, Steuernummer, geschäftliche Kontaktinformationen, Liefer- und Rechnungsanschrift, E-Mail-Adresse, Kreditkartendaten und andere demografische Informationen umfassen.

Was sind „Cookies“ und wie werden sie von CSD verwendet?

Cookies sind kleine Datenmengen, die von Ihrem Browser nach Aufforderung durch eine Website auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert werden. Cookies von Cookies von Carestream Dental enthalten keinerlei personenbezogene Informationen und werden für folgende Zwecke verwendet:

  • Durch Cookies können wir nachverfolgen, welche Bilder Sie hoch- und herunterladen;

  • Cookies ermöglichen es uns, uns an Sie zu erinnern, wenn Sie sich in Bereichen unserer Website anmelden, die eine Mitgliedschaft voraussetzen;

  • um uns Ihre Landes- und Spracheinstellungen zu merken.

  • uns zu helfen, die Größe der Interessentengruppe und den Verkehrsströme auf der Website richtig einzuschätzen; um Website-Informationen zu verwalten und zu präsentieren;

  • Ihren Interessensgebieten entsprechende Informationen bereitzustellen und

  • Website-Informationen und Bilder zu verwalten, die auf Ihrem Computer angezeigt werden.

Müssen Cookies aktiviert sein, um diese Website verwenden zu können?

Auf die Website Carestreamdental.de kann auch mit deaktivierten Cookies zugegriffen werden. Ihr Besuch auf der Website wird jedoch wesentlich verbessert, wenn Cookies aktiviert sind. In einigen Bereichen der Website müssen Cookies aktiviert sein.

Sie können für Ihren Browser festlegen, Sie zu informieren, wenn Sie ein Cookie empfangen. Dabei können Sie auswählen, das Cookie anzunehmen oder nicht. Bitte klicken Sie auf das Menü „Hilfe“ Ihres Browsers, um Informationen zum Festlegen der Cookie-Einstellungen anzuzeigen.

Informationen aus anderen Quellen, die wir sammeln

Wir können Informationen über Sie aus anderen Quellen erhalten, z. B. von Datenmaklern, Wirtschaftsauskunfteien, sozialen Netzwerken, Partnern, mit denen wir Co-Branding-Dienste anbieten oder gemeinsame Marketingaktivitäten durchführen, sowie aus öffentlich zugänglichen Quellen.

Wir können auch Informationen über Sie von externen Anbietern durch Ihre Online-Aktivitäten auf Websites und verbundenen Geräten im Laufe der Zeit und über Websites, Geräte, Apps und andere Online-Funktionen und -Dienste erhalten.

Diese anderen Quellen helfen uns, unsere Aufzeichnungen zu aktualisieren, zu erweitern und zu analysieren; neue Kunden zu identifizieren; Ihre Werbe- oder Kaufpräferenzen oder die Ihrer Organisation zu ermitteln; oder Betrug zu verhindern oder aufzudecken. Wir kombinieren solche Informationen mit Informationen, die wir über Sie auf unseren Websites und Diensten gesammelt haben. Wir behandeln die kombinierten Informationen in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie.

Verwenden Ihrer Informationen

CSD verwendet die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:

  • Registrieren Ihrer Daten in Programmen

  • Erstellen und Pflegen von Konten

  • Verarbeiten, Erfüllen und Nachsorge von Aufträgen

  • Beantworten Ihrer E-Mails

  • Senden von angeforderten Informationen

  • Kommunizieren bezüglich Ihres Kontos oder Systemstatus, Senden von Umfragen und Registrieren von Produkten

  • Senden von Informationen an Kollegen an Ihrer Stelle

Wir verwenden diese personenbezogenen Informationen auch zum Bereitstellen von Informationen zu Ihrem Konto, den bei uns erworbenen Produkten und Services und zum besseren Verständnis Ihrer Bedürfnisse und Interessen, zum Verbessern unserer Dienste und zum Personalisieren der Nachrichtenzusendung.

Wie und wem gegenüber wir Ihre Informationen offenlegen

  • Unsere Zulieferer: Wir geben Ihre Daten an Zulieferer weiter, die in unserem Auftrag Dienstleistungen erbringen, wie z. B. Marketing- und Umfragedienste, Zahlungsabwickler, Website- und Kundenerfahrungs-Hosting, Datenanalyse, Datenspeicherung, Kundendienst, Wirtschaftsprüfungs- und Buchhaltungsunternehmen sowie Sicherheitsanbieter. Wir beauftragen Zulieferer mit der Nutzung oder Offenlegung von Informationen, um Dienstleistungen in unserem Namen zu erbringen oder um gesetzliche Anforderungen zu erfüllen. Wir verlangen von unseren Zulieferern, dass sie sich vertraglich verpflichten, die Sicherheit und Vertraulichkeit der Daten, die sie in unserem Auftrag verarbeiten, zu schützen.

  • Andere CSD-Unternehmen: Wir teilen Ihre Daten mit anderen CSD-Unternehmen zur Erbringung von Dienstleistungen und für interne administrative Zwecke.

  • App-Anbieter auf dem CSD-Marktplatz: Wenn Sie ein Abonnement für eine App oder einen Inhalt auf dem CSD-Marktplatz erwerben, geben wir Informationen über Ihr Abonnement an den App-Anbieter weiter.

  • Unsere Werbepartner: Wir geben Ihre Informationen an unsere Werbepartner weiter.

  • Social-Media-Plattformen: Wenn Sie sich dafür entscheiden, mit uns über soziale Medien zu interagieren, erlaubt Ihre Interaktion mit diesen Programmen dem Unternehmen der sozialen Medien in der Regel, einige Informationen über Sie durch Cookies, die auf Ihrem Gerät platziert werden, und andere Tracking-Mechanismen zu sammeln. In einigen Fällen kann das Social-Media-Unternehmen Sie über seine digitalen Cookies erkennen, auch wenn Sie nicht mit deren Anwendung interagieren. Bitte besuchen Sie die jeweiligen Datenschutzrichtlinien der Social-Media-Unternehmen, um ihre Datenerfassungspraktiken und Ihre Kontrollmöglichkeiten besser zu verstehen.

  • Wenn dies gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig ist oder im Zusammenhang mit einer Prüfung oder sonstigen Untersuchung: Wir geben Informationen an Strafverfolgungsbehörden, Gerichte oder andere Regierungsbehörden weiter, wenn wir glauben, dass dies notwendig ist, um einer gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtung nachzukommen; um die Rechte, die Sicherheit und das Eigentum von CSD, Ihnen oder anderen zu schützen; oder um auf Anfragen von Gerichten, Strafverfolgungsbehörden, Aufsichtsbehörden und anderen öffentlichen und staatlichen Behörden zu reagieren.

  • Im Zusammenhang mit einer Änderung der Eigentumsverhältnisse oder der Unternehmensorganisation: Wir können einige oder alle Informationen über Sie in Verbindung mit oder während der Verhandlungen über eine Fusion, eine Übernahme, einen Verkauf von Vermögenswerten oder eines Geschäftszweigs, eine Änderung der Eigentumsverhältnisse oder eine Finanzierungstransaktion an eine andere Einheit oder deren Tochtergesellschaften oder Dienstleister weitergeben. Wir können nicht versprechen, dass eine übernehmende Partei oder das fusionierte Unternehmen dieselben Datenschutzpraktiken anwendet oder Ihre Daten so behandelt, wie in dieser Richtlinie beschrieben.

Ihre Auswahlen bezüglich des E-Mail-Empfangs

CSD darf Ihnen E-Mails zu Ihren Bestellungen oder Ihres Kontos senden oder um Ihre Fragen zu beantworten. CSD und seine Tochterunternehmen dürfen Ihnen auch Informationen zu Spezialangeboten von Produkten und Dienstleistungen senden, die von Interesse für Sie sein könnten.

In den meisten Fällen geben wir Ihnen die Möglichkeit, uns Ihre Präferenzen bezüglich des Empfangs von Werbe-E-Mails zu senden. Diese Option bezieht sich nur auf Werbe-E-Mails. Möglicherweise ist es notwendig, Ihnen E-Mails bezüglich Ihres Kontos, Ihrer Bestellung, Ihres Produkts oder Preisänderungen zu senden.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, bestimmte personenbezogene Informationen zu aktualisieren und die Verwendung oder Offenlegung Ihrer personenbezogenen Informationen für bestimmte Zwecke abzulehnen. Sie können beispielsweise

  • Ihre personenbezogenen Informationen korrigieren oder aktualisieren,

  • Ihre Präferenzen zu bestimmten Mitteilungen ändern,

  • anfordern, dass wir Ihre personenbezogenen Informationen nicht zu Marketingzwecken an Drittanbieter weitergeben oder

  • Zugang zu Ihren personenbezogenen Informationen anfordern.

Da wir unsere Mitteilungen im Voraus planen, kann es mehrere Wochen dauern, bis Ihre Anfrage in Kraft tritt. Wenn Sie zum Ausdruck gebracht haben, bestimmte Mitteilungen nicht mehr erhalten zu wollen, und diese dennoch weiterhin erhalten, wenden Sie sich an uns, damit wir die Angelegenheit klären können. Dennoch werden Sie von uns weiterhin transaktionsbasierte Mitteilungen erhalten, wenn Sie eine Bestellung aufgeben, ein Muster anfordern, Kundensupport anfordern, ein Produkt registrieren oder eine ähnliche Anfrage stellen.

Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen bestimmte Produkte, Aktionen und Angebote nicht bereitstellen können, wenn Sie uns die Erfassung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Informationen nicht gestatten.

Über Cookies und andere Technologien gesammelte Informationen

CSD empfängt durch die Verwendung von Cookies automatisch Daten von Besucher-Browsern auf unseren Servern, einschließlich der IP-Adresse (Internet Protocol) und anderen Daten. Diese Analyse sucht unter den vielen Besuchern von Carestreamdental.de oder anderen CSD-Websites nach Trends und bestimmt, auf welche Teile der Website am häufigsten zugegriffen wird und welche Informationen für die Besucher am wertvollsten sind.

Möglicherweise sammeln wir auch Informationen darüber, was Sie auf unserer Website angezeigt haben. Möglicherweise verwenden wir diese Art von Informationen und kombinieren sie mit den personenbezogenen Informationen, um unsere zukünftige Interaktion mit Ihnen anzupassen. Dies tun wir in der Hoffnung, Ihnen bessere Services anbieten zu können, indem wir unsere Nachrichten an Sie an Ihre Interessen anpassen und Ihnen so mehr von dem Gewünschten und weniger von dem Unerwünschten bieten.

Schützen Ihrer Informationen

CSD wendet eine Vielzahl administrativer, verwaltungstechnischer und technischer Maßnahmen an, um Ihre personenbezogenen Informationen zu schützen. CSD hat interne Kontrollstandards implementiert, die sich speziell auf die Handhabung von personenbezogenen Informationen beziehen. Diese umfassen unter anderem bestimmte Kontrollen, die dem Schutz der Daten dienen, die wir online sammeln. CSD-Mitarbeiter wurden für die Einhaltung dieser Kontrollen geschult und wir informieren unsere Mitarbeiter laufend über die Richtlinien und Methoden des Datenschutzes.

Obwohl wir Ihre personenbezogenen Informationen schützen, müssen auch Sie Ihren Beitrag zum Schutz Ihrer Informationen leisten. Wir fordern Sie auf, Ihre personenbezogenen Informationen im Internet bestens zu schützen.

Communities

Einige unserer Websites ermöglichen es Ihnen, an öffentlichen Services teilzunehmen, z. B. Diskussionsrunden, Chats und Live Events. Geben Sie Ihre personenbezogenen Informationen bei der Verwendung dieser Services nicht preis. Sollten Sie Ihre personenbezogenen Informationen, z. B. Ihren Namen, Ihren Mitgliedsnamen, Ihre E-Mail-Adresse usw. bei der Verwendung dieser Sites doch preisgeben, können diese Informationen durch andere Personen gesammelt werden, um Ihnen ungefragt E-Mails zuzusenden. Diese Services sind öffentlich zugänglich. Informationen, die Sie dort preisgeben, sind von allen einsehbar und nicht geschützt. CSD kann die Kommentare, die Sie bei der Verwendung dieser Services erhalten, nicht steuern. Möglicherweise finden Sie die Kommentare anderer Personen angreifend, verletzend oder falsch.

Verknüpfungen zu externen Websites

Einige CSD-Websites enthalten Verknüpfungen zu und von anderen Websites. CSD ist nicht verantwortlich für die Datenschutzmethoden jener Websites. CSD legt Ihnen nahe, die Datenschutzmethoden jener Websites genau zu betrachten.

Internationale Datenübertragung

Durch die Nutzung unserer Webseiten oder indem Sie CSD auf oder über unsere Webseiten Informationen bereitstellen, erkennen Sie an und stimmen Sie zu, dass Ihre Informationen in den USA und anderen Ländern und Gebieten zu den in dieser Richtlinie aufgeführten Zwecken erfasst, verwendet, offengelegt und gespeichert werden können. Hiermit stimmen Sie der Erfassung, Verwendung, Offenlegung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten durch CSD gemäß dieser Richtlinie zu, einschließlich u. a. der mit dieser Richtlinie übereinstimmenden Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten zwischen Drittanbieter-Geschäftspartnern, angeschlossenen Geschäftspartnern und Tochtergesellschaften von CSD. Für noch mehr Sicherheit wird jede Zustimmung im Zusammenhang mit einem in diesem Absatz dargelegten Recht zur Übertragung Ihrer Informationen als Zustimmung zur Übertragung der entsprechenden personenbezogenen Daten in Länder mit einer anderen Rechtsprechung betrachtet, in denen nicht das gleiche Maß an Datenschutz wie in Ihrem eigenen Land gilt.

CSD stützt sich auf anerkannte Standardvertragsklauseln für die internationale Übermittlung von personenbezogenen Informationen, die im Europäischen Wirtschaftsraum und in Großbritannien gesammelt wurden, als Rechtsgrundlage für die Übermittlung von persönlichen Daten.

Auch wenn der Gerichtshof der Europäischen Union den Angemessenheitsbeschluss des Privacy Shields für ungültig erklärt hat, ist CSD weiterhin im Rahmen dieses Programms zertifiziert und hält sich an die Grundsätze des EU-U.S. und Swiss-U.S. Privacy Shield Frameworks, wie es vom US-. Handelsministerium zur Erfassung, Verwendung und Speicherung personenbezogener Informationen, die aus der EU und Schweiz in die USA übermittelt werden, festgelegt wurden. Weitere Informationen zum Privacy Shield-Programm erhalten Sie auf https://www.privacyshield.gov/. Wenn Sie Fragen oder Bedenken zu unseren Datenschutzzertifizierungen haben, wenden Sie sich bitte an unseren Drittanbieter für die Streitbeilegung.

Rechte von Personen außerhalb der Vereinigten Staaten

Wenn Sie sich in bestimmten Ländern außerhalb der USA aufhalten, haben Sie nach geltendem Recht besondere Datenschutzrechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten.

Wir stützen uns bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die folgenden Rechtsgrundlagen, je nachdem, welchen Zweck wir mit der Verarbeitung verfolgen.

  • Einwilligung. Wir holen Ihre Einwilligung ein, bevor wir Ihre Daten für gezielte Werbung verwenden oder weitergeben, die auf der Grundlage Ihres Browserverlaufs, Ihres Online-Verhaltens oder anderer personenbezogener Informationen, die wir oder andere über Sie gesammelt haben. Wenn Sie der Verwendung Ihrer personenbezogenen Informationen zu einem beliebigen Zweck zustimmen, haben Sie das Recht, Ihre Zustimmung jederzeit zu widerrufen, indem Sie sich mit uns in Verbindung setzen.

  • Berechtigte Interessen. CSD hat für bestimmte Geschäfts- und Sicherheitszwecke, wie z. B. die Verbesserung von Produkten und Dienstleistungen, ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Informationen; Betrugserkennung und -verhinderung; Netzwerk- und Systemsicherheit; und nicht-zielgerichtetes Marketing und Werbung. CSD hat auch ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Informationen zur Einhaltung des geltenden Rechts

  • Einhaltung von gesetzlichen Verpflichtungen. Wir werden Ihre personenbezogenen Informationen verarbeiten, wenn dies notwendig ist, um unseren Verpflichtungen unter dem geltenden Datenschutzrecht nachzukommen

Wenn wir beabsichtigen, Ihre von uns gesammelten personenbezogenen Daten für einen anderen als den Ihnen mitgeteilten Zweck zu verwenden, werden wir Sie vor einer solchen Verwendung über den sekundären Zweck informieren und Ihnen alle weiteren Informationen zur Verfügung stellen, die für eine faire und transparente Verarbeitung erforderlich sind.

In Bezug auf die personenbezogenen Informationen unter unserer Kontrolle haben Sie, vorbehaltlich geltender Ausnahmen, gemäß den örtlichen Datenschutzgesetzen möglicherweise die folgenden Rechte:

  • Recht auf Auskunft: Sie können anfragen, ob CSD Sie betreffende personenbezogene Informationen verarbeitet, und wenn ja, eine Kopie dieser personenbezogenen Informationen zu verlangen

  • Recht auf Berichtigung und Aktualisierung: Sie können verlangen, dass CSD Ihre personenbezogenen Informationen korrigiert oder aktualisiert, wenn diese ungenau, unvollständig oder veraltet sind

  • Recht auf Löschung: Sie können verlangen, dass CSD Ihre personenbezogenen Informationen unter bestimmten, gesetzlich vorgesehenen Umständen löscht

  •  Recht auf Einschränkung der Verarbeitung; Sie können CSD auffordern, die Verwendung Ihrer personenbezogenen Informationen unter bestimmten Umständen einzuschränken, z. B. während CSD eine andere Anfrage, die Sie eingereicht haben, prüft (einschließlich einer Anfrage, dass CSD eine Aktualisierung Ihrer personenbezogenen Informationen vornimmt)

  • Recht auf Übertragung: Sie können verlangen, dass CSD Ihre personenbezogenen Informationen in einem verwendbaren elektronischen Format an ein anderes Unternehmen exportiert, sofern dies technisch möglich ist

  • Widerspruchsrecht: Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf der Grundlage der berechtigten Interessen von CSD jederzeit widersprechen, woraufhin CSD die Daten nicht mehr verarbeiten wird, es sei denn, es liegen zwingende schutzwürdige Gründe für unsere Verarbeitung vor, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen, und

  • Widerrufsrecht: Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen, wenn CSD Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeitet.

Beschwerderecht: Sie können bei Ihrer örtlichen Datenschutzbehörde Beschwerde einreichen, wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Ihre Rechte nach den geltenden Gesetzen zum Schutz der Privatsphäre und des Datenschutzes verletzt. Die Kontaktdaten der Datenschutzbehörden im EWR finden Sie hier.

Um Ihre Datenschutzrechte auszuüben, können Sie CSD wie im Abschnitt „Kontaktaufnahme mit uns“ unten beschrieben kontaktieren.

Besondere Informationen für Einwohner von Nevada

Einwohner des Bundesstaates Nevada in den Vereinigten Staaten haben das Recht, dem Verkauf bestimmter Teile ihrer Daten an andere Unternehmen zu widersprechen, die ihre Daten an andere verkaufen oder lizenzieren. Wenn Sie in Nevada ansässig sind und weitere Informationen über unsere Praxis zur Datenweitergabe wünschen, senden Sie uns bitte eine E-Mail an privacy@csdental.com

Datenschutzrechte von Einwohnern von Kalifornien

Einwohner des Bundesstaates Kalifornien haben das Recht, von CSD Informationen über andere Unternehmen anzufordern, an die das Unternehmen im vergangenen Jahr bestimmte Datenkategorien für deren Direktmarketingzwecke weitergegeben hat. Wenn Sie in Kalifornien ansässig sind und eine solche Anfrage stellen möchten, reichen Sie diese bitte über das hier verfügbare Formular ein.

Das kalifornische Verbraucherschutzgesetz (California Consumer Privacy Act) gibt den Einwohnern Kaliforniens das Recht, bestimmte Informationen über die Erhebung, Verwendung und Weitergabe von „personenbezogenen Informationen“ zu erhalten, sowie das Recht auf Kenntnisnahme/Zugang, Löschung und Einschränkung der Weitergabe personenbezogener Informationen. Das CCPA definiert „personenbezogene Informationen“ als „Informationen, die einen bestimmten Verbraucher oder Haushalt identifizieren, sich auf ihn beziehen, ihn beschreiben, vernünftigerweise mit ihm in Verbindung gebracht werden können oder vernünftigerweise direkt oder indirekt mit ihm in Verbindung gebracht werden könnten“. Bestimmte Informationen, die wir sammeln, können vom CCPA ausgenommen sein, weil sie als öffentliche Informationen gelten (d. h., sie werden von einer staatlichen Stelle zur Verfügung gestellt) oder unter ein bestimmtes Bundesgesetz zum Datenschutz fallen, wie z. B. den Gramm-Leach-Bliley Act, den Health Insurance Portability and Accountability Act (HIPAA) oder den Fair Credit Reporting Act.

Soweit wir personenbezogene Daten erheben, die dem CCPA unterliegen, werden diese Informationen, unsere Verfahren und Ihre Rechte im Folgenden beschrieben.

Recht auf Information über die Kategorien der gesammelten, verkauften und offengelegten personenbezogenen Informationen.

Im Folgenden finden Sie eine Beschreibung unserer Datenerfassungspraktiken, einschließlich der von uns erfassten personenbezogenen Informationen, der Quellen dieser Daten, der Zwecke, für die wir Daten erfassen, und der Frage, ob wir diese Daten an externe Parteien weitergeben. Wir können alle Informationen für jeden der in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke verwenden, sofern keine Einschränkungen aufgeführt sind. Die Kategorien, die wir zur Beschreibung der Daten verwenden, entsprechen denen, die im CCPA aufgelistet sind.

  • Persönliche Kennmerkmale:

    • Wir erfassen Ihren Namen, Ihre Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Postanschrift und Kontaktadresse, wenn Sie ein Konto erstellen oder uns über die Website kontaktieren. Wenn Sie sich entscheiden, ein Konto zu erstellen, werden Sie auch aufgefordert, einen Benutzernamen zu erstellen, und wir weisen Ihrem Profil eine oder mehrere eindeutige Kennmerkmale zu. Wir verwenden diese Informationen, um unsere Dienstleistungen zu erbringen, auf Ihre Anfragen zu antworten und Ihnen Informationen und Werbung zu senden.

    • Wir erfassen automatisch eine eindeutige numerische Kennung, die Ihnen durch ein Cookie zugewiesen wird, wenn Sie die Websites und Dienste nutzen, um Sie zu identifizieren, unsere Dienste bereitzustellen, Sie auf unseren Websites angemeldet zu halten, Betrug zu verhindern und Ihnen gezielte Informationen und Angebote zukommen zu lassen

    • Wir oder ein in unserem Auftrag arbeitender Dienstleister erfassen Ihre Zahlungsinformationen, wenn Sie diese zum Abschluss einer Transaktion angeben. Zu diesen Informationen gehören Ihre Kreditkartennummer oder Ihre Bankkontonummer. Wir verwenden diese Informationen, um Zahlungen und Transaktionen zu erleichtern.

    • Wir erfassen keine Informationen zu Ihrer Führerscheinnummer, Reisepassnummer oder Sozialversicherungsnummer.

    • Wir erfassen Ihre IP-Adresse und Geräte-ID automatisch, wenn Sie unsere Websites und Dienste nutzen. Wir verwenden diese Informationen, um Sie zu identifizieren, Ihre Online-Aktivitäten auf unserer Website zu messen, die Effektivität von Online-Diensten, -Anwendungen und -Tools zu ermitteln und Ihnen auf der Grundlage Ihrer Online-Aktivitäten gezielte Werbung und Angebote zu unterbreiten.

  • Geschützte Klassifizierungen: Wir erfassen keine Informationen zu Ihrem Alter, Geschlecht, rassischer oder ethnischer Herkunft oder sexueller Orientierung.

  • Kommerzielle Informationen: Wenn Sie mit uns Transaktionen durchführen, erstellen wir Aufzeichnungen über die Transaktionen. Wir können diese Informationen verwenden, um die Effektivität unserer Dienstleistungen zu messen und Ihnen gezielte Informationen, Werbung und Angebote zukommen zu lassen.

  • Biometrische Informationen: Wir erfassen keine Informationen zu Ihren physiologischen, biologischen oder verhaltensbezogenen Merkmalen.

  • Informationen über Internet- oder andere elektronische Netzwerkaktivitäten: Wenn Sie auf unsere Website zugreifen und sie nutzen, erfassen wir Informationen wie Ihre Internetdomäne, die Domäne Ihres Internetdienstanbieters, das Datum und die Uhrzeit, zu der Sie auf die Website zugreifen, die Internetadresse der Website, von der aus Sie direkt auf die Website verlinkt wurden, und die Seiten, die Sie auf unseren Websites besuchen.

  • Geolokalisierungsdaten: Wie oben beschrieben, erfassen wir Ihre IP-Adresse automatisch, wenn Sie unsere Websites besuchen. Anhand Ihrer IP-Adresse können wir Ihren allgemeinen Standort bestimmen.

  • Audio-, elektronische, visuelle, thermische, olfaktorische oder ähnliche Informationen: Wir erfassen keine akustischen, elektronischen, visuellen, thermischen, olfaktorischen oder ähnlichen Informationen von Ihnen.

  • Berufs- oder beschäftigungsbezogene Informationen: Wir erfassen Ihre geschäftlichen Kontaktinformationen, wenn Sie sich bezüglich unserer Produkte und Dienstleistungen an uns wenden oder wenn Sie auf Messen mit uns in Kontakt treten. Ansonsten erfassen wir keine berufs- oder beschäftigungsbezogenen Daten von Ihnen.

  • Informationen zur Ausbildung: Wir erfassen keine Informationen über die von Ihnen besuchten Einrichtungen oder das von Ihnen erreichte Bildungsniveau.

  • Gezogene Rückschlüsse zur Erstellung eines Profils über einen Verbraucher, das dessen Präferenzen oder Eigenschaften widerspiegelt: Wir analysieren Ihre tatsächlichen oder wahrscheinlichen Präferenzen durch eine Reihe von Computerprozessen und fügen unsere Beobachtungen Ihrem internen Profil hinzu. Wir verwenden diese Informationen, um unsere Marketingaktivitäten zu bewerten und weiterzuentwickeln, um die Attraktivität und Effektivität unserer Dienste, Anwendungen und Tools zu messen und um Ihnen gezielte Informationen, Werbung und Angebote zukommen zu lassen.

Wir können jede der oben aufgeführten Informationskategorien für andere geschäftliche oder betriebliche Zwecke verwenden, die mit dem Kontext, in dem die personenbezogenen Informationen erfasst wurden, vereinbar sind.

Wir können alle oben aufgeführten Informationen mit externen Dienstleistern teilen, die wir für geschäftliche Zwecke beauftragen, wobei es dieses untersagt ist, personenbezogene Informationen für Zwecke zu verwenden, die nicht mit unserem Auftrag zusammenhängen. Eine Beschreibung der Kategorien von Dienstleistern, mit denen wir Informationen austauschen sowie die von diesen erbrachten Dienstleistungen finden Sie in dieser Datenschutzrichtlinie.

In bestimmten Fällen können wir Informationen an Dritte verkaufen. Eine externe Partei kann als Drittpartei betrachtet werden, weil der Zweck der Weitergabe der personenbezogenen Informationen kein aufgezählter Geschäftszweck nach kalifornischem Recht ist oder weil unser Vertrag sie nicht daran hindert, personenbezogene Informationen für andere Zwecke zu verwenden. Informationen zu „verkaufen“ bedeutet, sie gegen Geld oder andere Vorteile an eine externe Partei weiterzugeben. Wir verkaufen die folgenden Informationen:

  • Persönliche Kennmerkmale. Wir geben Ihre IP-Adresse und Geräte-ID an unsere Zulieferer und Online-Werbepartner weiter.

  • Informationen über Internet- oder andere elektronische Netzwerkaktivitäten. Wir stellen unseren Zulieferern und Online-Werbepartnern Informationen über Ihre Internet- oder andere elektronische Netzwerkaktivitäten zur Verfügung.

  • Gezogene Rückschlüsse zur Erstellung eines Profils über einen Verbraucher, das dessen Präferenzen oder Eigenschaften widerspiegelt. Wir geben unsere Beobachtungen über Sie an unsere Lieferanten und Online-Werbepartner weiter.

Wir geben auch Informationen an hier nicht aufgeführte externe Parteien weiter, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder zum Schutz unseres Unternehmens oder für andere Zwecke erforderlich ist, wie in dieser globalen Datenschutzrichtlinie beschrieben.

Zugriff auf anonymisierte Informationen. Wir lizenzieren den Zugriff zu anonymisierten Gesundheitsinformationen, die aus geschützten Gesundheitsinformationen gemäß der Definition des Health Insurance Portability and Accountability Act stammen. Alle diese Informationen werden gemäß den Safe-Harbor- oder Expertenbestimmungsanforderungen des HIPAA anonymisiert.

Recht auf Zugang zu Informationen. Sie haben das Recht, Zugang zu den über Sie gesammelten personenbezogenen Informationen und Informationen über die Quelle dieser Daten, die Zwecke, für die wir sie sammeln, und die Dritten und Dienstleister, mit denen wir sie teilen, zu verlangen. Um die personenbezogenen Informationen unserer Kunden zu schützen, werden wir Ihre Identität überprüfen, bevor wir Ihre Anfrage bearbeiten.

Recht, die Löschung von Informationen zu verlangen. Sie haben das Recht, unter bestimmten Umständen zu verlangen, dass wir die direkt von Ihnen erhobenen personenbezogenen Informationen löschen. Um die personenbezogenen Informationen unserer Kunden zu schützen, werden wir Ihre Identität überprüfen, bevor wir Ihre Anfrage bearbeiten. Möglicherweise gibt es einen gesetzlichen Grund, warum wir Ihrer Aufforderung nicht oder nur in eingeschränktem Maße nachkommen müssen, als Sie es erwartet haben. Wenn dies der Fall ist, werden wir Ihnen dies in unserer Antwort erläutern.

Recht auf Information über die Teilnahme an der gemeinsamen Datennutzung für finanzielle Anreize

Wir bieten Online-Ressourcen an, mit denen wir Ihnen Anreize bieten, bestimmte Informationen mit uns zu teilen. Die Teilnahme ist freiwillig, und Sie können sich jederzeit gegen die Weitergabe von Daten entscheiden.

Recht auf Widerspruch gegen den Verkauf von persönlichen Daten an Dritte. Sie haben das Recht, dem Verkauf Ihrer personenbezogenen Informationen an Dritte zu widersprechen. Um dieses Recht auszuüben, besuchen Sie bitte unsere Webseite „Meine personenbezogenen Informationen nicht verkaufen“ hier. Bitte beachten Sie, dass Ihr Widerspruchsrecht nicht für die Weitergabe von personenbezogenen Informationen an Dienstleister gilt, die wir mit der Erfüllung einer Aufgabe in unserem Namen beauftragen und die vertraglich verpflichtet sind, die personenbezogenen Informationen nur für diese Aufgabe zu verwenden.

Wie Sie einen Antrag stellen. Um Ihre CCPA-Datenschutzrechte auszuüben, können Sie CSD wie im Abschnitt „Kontaktaufnahme mit uns“ beschrieben kontaktieren.

Aktualisieren Ihrer Informationen auf den neuesten Stand

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, können Sie Ihr Profil mithilfe Ihres Benutzernamens und Ihres Kennworts überprüfen und aktualisieren. Sie können sich auch an Ihren Kundendienstmitarbeiter wenden. Sie können die Löschung oder Korrektur von Informationen über Sie anfordern, die wir gespeichert haben. Dem werden wir wie angemessen und erforderlich nachkommen.

Schutz der Daten von Kindern

Diese Website richtet sich an Personen ab 18 Jahren. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind. Darüber hinaus fordern wir nicht wissentlich ohne die Einwilligung der Eltern oder des gesetzlichen Vertreters online personenbezogenen Informationen von Kindern unter 13 Jahren an. Bitte kontaktieren Sie uns wie im Abschnitt „Kontakt“ angegeben, wenn Sie der Meinung sind, dass wir solche Informationen ohne die Einwilligung der Eltern oder des gesetzlichen Vertreters erfasst haben.

Kontaktaufnahme mit uns

Sie haben das Recht, personenbezogene Informationen anzufordern, die CSD, LLC und ihre Tochtergesellschaften über Sie gespeichert haben. Dies wird als Anfrage der betroffenen Person auf Datenzugriff (DSAR, Data Subject Access Request) bezeichnet. Eine betroffene Person ist eine Person, die Gegenstand der personenbezogenen Informationen ist. Wenn Sie eine Anfrage der betroffenen Person auf Datenzugriff stellen möchten, füllen Sie bitte dieses Formular aus.

Wenn Sie Fragen oder Unklarheiten zur Sicherheit Ihrer Daten bei der Nutzung einer CSD-Website haben, schreiben Sie eine E-Mail an privacy@csdental.com oder schreiben Sie auf dem Postweg an:

Carestream Dental LLC
Zu Händen: Lead Counsel Privacy
Legal Department
3625 Cumberland Blvd. Ste. 700
Atlanta, GA 30339

Carestream Dental beantwortet alle Unklarheiten, die Sie in Bezug auf diese Richtlinie haben sollten.

Carestream Dental kann diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit aktualisieren. Wenn wir diese Richtlinie wesentlich verändern, werden auf unserer Website ein entsprechender Hinweis sowie eine aktualisierte Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Verwenden Sie nach der Veröffentlichung dieser Veränderungen durch uns weiterhin unsere Website, ist für Sie die veränderte Version verbindlich. Aus diesem Grund sollten Sie regelmäßig diese Datenschutzrichtlinie aufrufen, um die aktuellste Version zu lesen.